Cremorasco

Bellinzonese , Monti di Camorino

  • Unbewachte Alpenhütte
Bewartung Unbewachte Alpenhütte
Hüttentelefon -
Schlafplätze 10
Raumaufteilung 1x10
Betten Teils Duvet, teils Wolldecken
Schlafsack Benützung empfohlen
Speisesaal 1
Gesamtanzahl Plätze 20
Aussenbereich Brunnen
Grillplatz
Terrasse mit Tischen
Erbauungsjahr 1969
Sanierungsjahr 1996

Die Cremorasco Hütte (1095 m ) ist ein idealer Wanderziel für die ganze Familie, da sie gut gelegen ist mit einem wunderschönen Blick auf der Gegend: nach links bis zum Delta vom Fluss Maggia und nach rechts bis zum Kloster von Claro.
Das Gebäude, dass dem Patriziertum von Camorino gehört, wurde schon seit anfangs 20. Jahrhundert al Alp gebraucht. Die hütte diente als Schützhütte für Menschen, während die Tieren draussen blieben.
1967 wurde die Hütte renoviert, die wohnbare Fläche wurde vergrössert, der alte Hof wiederhergestellt und von den Bäume gereingt.
Im Jahr 1996, da der Interesse gross war, wurde die Hütte nochmals renoviert und somit ergänzt.
Die verfügt über 10 Bettplätze, eine wohnbare Küche (15 Plätze) wo man mit Gas oder Holz kochen kann und einen Bad mit Dusche. Die Cremorasco Hütte ist leicht erreichbar von vielen Seiten. Um sie zu erreichen mit dem Auto: bis Isone und Alpe del Tiglio fahren und danach weiter zu Fuss, 15 min. Oder von Camorino aus, zwei Stunden zu Fuss.
In Camorino besteht auch die Möglichkeit mit der Luftseilbahn bis zu den Monti di Croveggia zu fahren, dann ist die Hütte nur noch _ Std entfernt.
Sehr viele Wanderungen sind möglich. Mögliche Ziele sind die Monte Bar Hütte, via Gola di Lago in 5 Stunden oder die Valmaggina Hütte in 3 Stunden im Morobbiatal. Nicht zu vergessen ist die Wanderung auf der Corgella (1703m), eine Spitze von der ein weiter Panorama zu sehen ist. Von hier aus, wenn das Wetter klar ist, kann man viele grosse Valliser Bergen sehen, darunter der majestätische Monte Rosa. Nicht zu vergessen ist auch ein Rückblick zur Vergangenheit, die Schützengraben oben in der nähe der Hütte wurden von der Truppen des Generals Wille gegraben, also während dem ersten Weltkrieg. Es ist ein Stück einer grösseren defensiven Linien, die sich vom S.Jorio Pass bis nach Magadino und Gordola erstreckte, um einen eventuellen Angriff von Italien in Richtung Österreich durch der Schweiz zu verhindern. Um dies zu errinnern steht einen Stein mit der Schweizer Fahne und dem Gesicht vom General vom Jahr 1917.
Dank diesen Eigenschften ist sie einen idealen Treffpunkt für viele Wanderungen in der Gegend. Der Postkarte-Blick der man vom Hof aus gönnen kann ist, wie schon erwähnt, wirklich besonders.

Lage

Höhe 1095 m
Region Bellinzonese
Ort Monti di Camorino
Landeskarte CNS 1:25'000 1313 Bellinzona
Koordinaten 721'540 - 112'000

Hütte

Telefon Hütte Hütte ohne Festnetztelefon
Mail Hütte [email protected]

Hüttenwart

Management label:Hut.Guardian.Presence.Type02

Verantwortlicher

Vorname Giulia Mozzini
Ort Giulia Mozzini
++41 (0)79 819 80 69

Pietro Ghisletta (Presidente)
++41 (0)79 520 12 52

Luca Mozzini (Vice presidente)
++41 (0)79 444 37 53
Telefon ++41 (0)79 819 80 69
Email [email protected]

Eigentümer

Name Patriziato di Camorino
Ort Casella Postale 102
6528 Camorino
Email [email protected]
  1     2     3     4     5     6     7     8     9     10     11     12  

Legende


Anwesend Abwesend Gelegentlich anwesend

Bemerkung

Hütte ohne Hüttenwart
  1     2     3     4     5     6     7     8     9     10     11     12  

Legende


Geöffnet Geschlossen

Bemerkung

Schlüsselbezug beim Verantwortlichen
Schlüsselbezug:Snack Bar Doble, Via Cantonale, 6528 Camorino, Tel. ++41 (0)91 857 70 13

Telefonische Reservierung

Ohne Bewartung ++41 (0)79 520 12 52 oppure ++41 (0)79 819 80 69

Reservierung per E-Mail

Online buchen

Hinweise zur Reservierung

Reservieren Sie immer

Küche

Getränke auch ohne Bewartung verfügbar
Gasherd
Küche für selbstständiges Kochen ausgestattet
Teller und Pfannen verfügbar
Holzofen

Toilette In der Hütte
Wasser Fliessendes Wasser in der Hütte
Dusche Ja
Heizung Holzofen
Beleuchtung / elektrisch Sonnenkollektor
Mobilen Empfang 4/5
0: keine
1: nur SMS und Dringlichkeiten
2: schlecht, verstehst wenig und dann fällt die Linie
çrst si 3: durchschnittlich, es hört sich schlechtt an, aber kann mann reden
4: es hört sich ziemlich gut
5: es hört sich perfekt
WLAN Nein
Steckdose 220V Nur in Anwesenheit der Verantwortlichen
Kreditkarte Nein

Kinder Hütte für Kinder und Familien geeignet

Zugang zur Hütte Ja
Hunde Separater Raum (Hauseingang, Kellerräume)
In den Zimmern verboten

Schützengraben

Zustieg Zeitbedarf Höhenunterschied Schwierigkeiten Sommer Winter Bemerkung
Alpe del Tiglio (P) 20 min + 90 m T2 1
Croveggia (Teleferica) 1 h 20 min + 330 m T2 2
Camorino (BUS) 2 h 30 min + 850 m T3

1. Piazza d’armi di Isone per informazione sui tiri militari zona strada Alpe del Tiglio: Tel. ++41 (0)91 935 85 04

2. Seilbahn Camorino - Croveggia: www.teleferica-croveggia.ch

Pianturin

Pianturin

Unbewachte Alpenhütte
12 Schlafplätze
Bellinzonese , Monti di Cadenazzo
Monte Bar

Monte Bar

Bewachte Alpenhütte
42 Schlafplätze
Luganese , Alta Capriasca

Hütte frei zugänglich (Details siehe unten)

Lage Betten Alle Zimmer der Hütte sind offen
Toilette Arbeitstoilette in einer Hütte
Wasser Wasser nur ausserhalb der Hütte (Quelle)

Öffnung: Anfang April

Schliessen: Anfang November